„Kinder malen für Kinder“ – weitere Schulklassen unterstützen mit ihren Bildern die Aktion für SOS-Kinderdorf e.V.

222.222 Euro-Marke geknackt: Rekorderlös für SOS-Kinderdorf
20. September 2012
Einrichtungshaus Zeller spendet 1000 Euro für SOS-Kinderdorf
23. November 2012
Alle anzeigen

BIELEFELD, 7. November 2012. Die Kinder der Klassen 2 und 3 der Birkenpfadschule in Arnsberg senden 48 ausgemalte Bilder und Klassenfotos ein.

In den letzten Monaten haben zahlreiche Kindergärten und Schulklassen die große Spendenkampagne „Kinder malen für Kinder“ des Einrichtungspartnerrings zugunsten SOS-Kinderdorf e.V. unterstützt. Sie haben Motive aus dem Leben der Kinder und Jugendlichen in einem SOS-Kinderdorf als Malvorlagen von der Internetseite „damit-alle-schöner-wohnen.de“ heruntergeladen, ausgemalt und an den Einrichtungspartnerring gesendet oder in einem angeschlossenen Möbelhaus in ihrer Nähe abgegeben. Mit ihren Einsendungen haben die Kinder dazu beigetragen, die Einrichtungen von SOS-Kinderdorf e. V. zu unterstützen. Denn für jedes dieser kleinen Kunstwerke fließt 1,- Euro in den großen Spendentopf.

Die Kinder der 2. und 3. Klasse der Birkenpfadschule in Arnsberg haben sich unter Anleitung ihrer Klassenlehrerinnen, Frau Andrea Menzel und Frau Barbara Heckmann mit der Thematik beschäftigt und insgesamt 48 Bilder bei der Zentrale des Einrichtungspartnerrings in Bielefeld eingereicht. Damit haben sie mit ihren ausgemalten und gestalteten Bildern etwas Gutes getan für Kinder, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens standen. Der Einrichtungspartnerring sagt herzlich Dankeschön, rundet die Summe großzügig auf und überweist 200,- Euro auf das Spendenkonto von SOS-Kinderdorf. Die beiden Schulklassen der Birkenpfadschule erhielten zum Dank vom Einrichtungspartnerring tolle Urkunden und eine Spende für die Klassenkasse.

 

Kommentarfunktion deaktiviert